Maßgeschneiderte Ausführung Ihres Extrudergetriebes

Von der Blasfolien- bis zur Kunststoff-Recycling-Anlage

500-600 Extrudergetriebe verlassen jährlich die Produktionshallen von RSGetriebe. Gemeinsam haben sie ihre hohe Leistungsdichte und die absolute Präzision, mit der jedes Getriebe in Sonthofen hergestellt wird. Was sie unterscheidet ist, dass jedes von ihnen maßgeschneidert nach den Anforderungen des Kunden hergestellt wurde. Mit einem Baukastensystem mit 15 Größen und Momenten bis 250.000 Nm deckt RSGetriebe ein großes Spektrum an Anwendungen ab. Darüber hinaus entwickelt der Getriebebauer auch individuelle Konzepte, um Sonderanforderungen zu erfüllen.

Die Extrudergetriebe von RSG haben sich für die unterschiedlichsten Anwendungen etabliert – eine davon sind Blasfolienanlagen. Dank einer kompakten Gehäusekontur, einer hohen Leistungsdichte und hochpräzisen Anbauteilen konnten RSGetriebe ein in Augsburg ansässiges weltweit agierendes Unternehmen von seinen Antriebslösungen überzeugen. Insbesondere im Bereich Mehrschichtanlagen ist die Flexibilität von RSGetriebe unumgänglich, um ideale Bedingungen zu erreichen und Maßstäbe zu setzen.

Zahlreiche Hersteller von Kunststoff-Recycling-Anlagen bauen ebenfalls auf die ausgereiften Antriebskonzepte von RSGetriebe, um prozesssicher ein Höchstmaß an Granulat zu produzieren und einen kontinuierlichen Ausstoß zu gewährleisten. Zu einer Hochburg dieser Branche zählt Oberösterreich. Langjährige Partnerschaften mit Unternehmen aus dieser Region sprechen für die Qualität und Zuverlässigkeit der Antriebslösungen von RSGetriebe.

So weitläufig die Anwendungen der Kunden von RSGetriebe in der Extrusion sind, so vielschichtig sind auch die Getriebeausführungen. Individuelle Übersetzungen, alternative Lagerkonzepte oder platzsparende Getriebelösungen mit Kegelradstufe werden von RSGetriebe umgesetzt. Ob Reversierbetrieb, Schneckenauszug nach Hinten und Schnittstelle zum Motor oder Extruder, RSGetriebe entwickelt eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre Applikation. In Bezug auf Kundenanforderungen geht RSGetriebe keine Kompromisse ein: Sie werden umgesetzt.

Neue Anwendungen im Bereich des Condition Monitoring erlauben den höchsten Grad an Zustandsüberwachung. Das maximiert die Betriebssicherheit und reduziert gleichzeitig die Wartungsintensität drastisch. Bedarfsgerechte Wartungsintervalle, Lebensdauermaximierung durch Kontrolle der Getriebeparameter und das frühzeitige Erkennen von Überlast oder Gefährdungen der Betriebssicherheit sind so immer gewährleistet.“

Ihr Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

T: +49 8321 60771-0

E-Mail-Anfrage