Doppelschnecken-Extrudergetriebe

Höchste Drehmomente bei maximaler Effizienz

Die Doppelschnecken-Extrudergetriebe von RSGetriebe sind optimale Lösungen für die Kunststoff- und Lebensmittelindustrie. Höchste Drehmomente bei maximaler Effizienz und Zuverlässigkeit sind ihre Qualitätsmerkmale.

Jedes Doppelschnecken-Extrudergetriebe wird exakt nach Kundenanforderung ausgelegt. Als zentrales Bauteil des Extruders werden die Schneckendrehzahl und das Abtriebsmoment nach Ihren Vorgaben realisiert. Standardmäßig sind die Doppelschnecken-Extrudergetriebe von RSGetriebe mit Achsabständen zwischen 18,5 mm und 76 mm erhältlich. Weitere Baugrößen werden individuell nach Kundenwunsch entwickelt.

Neben dem Extrusions- und Compoundierprozess werden die Extrudergetriebe bei der Zumischung von Additiven als Seitendosierer eingesetzt. Hier ist auch die Ausführung mit einer Kegelradstufe möglich.

Leistung P kW 0,18 bis 110
Übersetzung i   0,469 bis 25
Drehzahl n1 max min-1 bis 3.000
Drehmoment T2 max Nm 737/Welle
Achsabstand   mm 18 bis 76
Drehrichtung     Gleichlaufend und Gegenlaufend
Gehäuse Stahl, Guss
Schmierung Öltauchschmierung, Ölumlaufschmierung mit Pumpe oder separatem Ölaggregat.
Kühlung Öl-Wasser-Kühler intern und extern, Öl-Luft-Kühler

Die Eintriebs- und Abtriebsausführungen werden nach Kundenvorgabe realisiert.