RSGetriebe international weiter auf dem Vormarsch

Weltmarktführer entscheidet sich für RSGetriebe

Der Allgäuer Getriebebauspezialist hat nun einen weiteren internationalen Großkunden für sich gewonnen. Damit stärkt RSGetriebe seine Rolle als europäischer Technologieführer in der Entwicklung und Konstruktion kundenspezifischer Getriebekonzepte.

Hosokawa Alpine ist im klassischen Maschinenbau und in der Verfahrenstechnik tätig. Das weltweit agierende Traditionsunternehmen ist seit 1955 in Augsburg ansässig. In den von ihnen hergestellten Folienblasanlagen zur Produktion von Kunststofffolie wird die Hosokawa Alpine zukünftig Extrudergetriebe von RSGetriebe einsetzen. Ein Prototyp der Baureihe FEL ist bereits bei Hosokawa Alpine im Einsatz, weitere Baugrößen sind in Planung.

Die Gewinnung dieses Großkunden von internationalem Format zeigt: Auch international setzen die Antriebslösungen von RSGetriebe Maßstäbe.

Ihr Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

T: +49 8321 60771-0

E-Mail-Anfrage